Nacker Kerb 2017

11.09.2017

Bis auf die Eröffnung am Freitagabend gab es an der Nacker Kerb 2017 wirklich schönes Sommerwetter. Zum Glück führte das Unwetter am Freitagabend nur zu einer kurzen Regenunterbrechung.

Pünktlich hatte die FFW Nack um 18:00 gegen den starken Wind den  Kerbebaum in die neue Halterung zwar aufgerichtet, aber dann blieben erstmal alle unter den Zelten im Trochenen um dann die Schlachtfestangebote vom TuS Nack zu geniessen.

Kerb 2017

Am Samstag stand erstmals die Weinprobe mit Quizwettbewerb auf dem Programm. Abwechselnd stellten unsere VG-Weinkönigin Anna I. und Marco Fitting die Weine vor, gaben interessante Information rund um das Thema Wein und stellten die Fragen zum Weinquiz.

Kerb 2017

In Anwesenheit des VG-Bürgermeisters Steffen Unger, sowie im Schatten der Freilichtbühne, aufmerksam bedient von der Landjugend und den Helfern des Kerbeteams verbrachte man in lustiger Runde den Nachmittag und Alle vom Siegertisch beim Quiz durften sich auch noch über die Verzehrgutscheine freuen. Am Abend gab es wieder die Liveband "Nimm 3" auf der Bühne mit zahlreichen Gästen. Nach dem traditionellen Kerbeessen in der Sängerhalle beim Gesangverein wurde am Sonntagmittag die Kerbeolympiade gestartet. Die Landjugend zusammen mit dem Kerbeausschuss hatte lustige Spiele vorbereitet und dem Sieger, dieses Mal die Jugendfeuerwehr vor der Aktiven Feuerwehr, wurde ein Wanderpokal überreicht. Frank Jakoby-Maroueli bedankte sich bei allen Teilnehmern und den Helfern der Vorbereitung, besonders bei  Vanessa Schoon und Jessica Brück und überreichte ihnen ein kleines Präsent.

Kerb 2017

Bei schönem Wetter und angenehmer Musikbegleitung von DJ Klaus-Dieter Illy konnte man sich es auf dem Kerbeplatz gemütlich machen. Die Kaffee- und Kuchentheke der Landfrauen war noch geöffnet, es gab eine reichhaltige Speisenauswahl von Fam. Petra Wildman, am Getränkestand der FFW Nack kühle Getränke, den Weinstand von einigen Nacker Winzer, einen Cocktailstand sowie die Landjugend mit Ihrem Eisstand.

Für die Kinder waren das Fahrgeschäft Weiß mit Süssigkeiten- und Schießstand der Hauptanziehungspunkt. Insbesondere auch weil schon einige Freifahrten spendiert wurden.

Kerb 2017

Viel Zulauf hatte auch der Ballonwettbewerb. Hier soll der Absender des Ballons mit der weitesten Strecke einen Gewinn erhalten (wird noch bekantgegeben).

Eine weitere Neuerung im Kerbeablauf war der Kerbe-Nackus. Das Kerbeteam hatte sich die Figur für die Kerbetage ausgedacht. Bis auf eine Nacht die er unfreiwillig in Wendelsheim verbringen musste, war er stets an den Kerbetagen dabei. Er saß verkleidet auf dem Strohballen neben der Grillhütte bis zum Montagabend. Zum Abschluß wurde er von der Landjugend auf einer Bahre liegen vom Platz getragen und ist hoffentlich im nächsten Jahr wieder dabei.

Kerb 2017

Fotos: OG, Michaela Butty-Dirigo und Fam. Nierstheimer

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen