Kinder- und Jugendfastnacht

01.03.2017

Wie immer, waren die "Nacker Narren" schon vor der Sitzung unterwegs. Bei sonnigem Wetter ging ein kleiner Umzug durch die Ortstraßen. Auf dem Bild ist man gerade bei dem ersten Stopp in der Hauptstraße.

Die Nacker Narren beim Umzug 2017

Mit einem eigenen Wagen präsentierte sich auch wieder die Nacker Landjugend, die danach, bei der Sitzung, das Kommando übernahmen.

Nacker Landjugend beim Fastnachtsumzug 2017

Mit Elferrat, Zeremonienmeistern, Vorträgen, Sketchen und Tanzvorführungen wurde ein tolles Programm präsentiert. Gleich zu Beginn wurde eine Schulklasse mit ihrer Lehrerin Frau Grauer vorgespielt (NiaMarouelli als Frau Grauer, Ronja Werth, Emely Maaß, Paula Demmerling und Johannes Marouelli als Schüler). Danach kam der Vortrag von Fabian Illy mit seinen Pubertätsproblemen. Die Tanzgruppe der Flying Steps vom TJV Biebelnheim begeisterten alle und natürlich mussten sie eine Zugabe noch dranhängen. Wieder lustig war dann der Kaffeeklatsch mit den 4 Nacker Jungbäuerinnen (Paula Kühn, Jule Wildner,  Isabella Ludwig und Jenny Brück) und das Erlebnis des Polizisten mit dem Nacker Bub (Bengt Schechowiz und Fabian Illy). Zwischendurch zeigte die Nacker Jugendfeuerwehr ihr tänzerisches Talent.

Jugendfeuerwehr bei Sitzung Nack 2017

Zu einem Höhepunkt wurde dann die Parodieinlage von Peter Werth als Drafi Deutscher und Klaus Lage. Alle in der Halle gingen begeistert mit und forderten auch die Zugabe. Am Ende dieser gelungenen Veranstaltung bedankte sich Jessica Brück als Sitzungsleiterin bei allen Beteiligten und den Helfern. Besonderen Dank wurde an Anja Brück und Silvia Illy für die Organisation und an Jochen Ludwig und Klaus-Dieter Illy für die Bereitstellung der Technik gerichtet. Auch bei dem Gesangverein hatte man sich für die Halle und die gute Bewirtung bedankt. Im Anschluss an das Programm stand der Zauberer Bengt wieder für die Kinder im Saal zur Verfügung und modellierte Figuren aus Luftballons. Eine Attraktion war natürlich auch die Kuhattrappe auf der Bühne mit dem Melkwettbewerb für die Kinder.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen