Nacker Nachrichten Silvester 2016

01.01.2017

Einladung zum Neujahrsempfang 2017

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, zum Neujahrsempfang am 8.01.2017 werden sie alle herzlich in die Sängerhalle eingeladen. Ganz besonders möchte ich auch alle Neubürger dazu einladen. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr. Neben einem Rückblick auf die Ereignisse in Nack im vergangenen Jahr sollen in einem Ausblick auch die geplanten Vorhaben angesprochen werden. Verbunden mit einem kleinen Umtrunk wollen wir gemeinsam auf ein Gutes Neues Jahr anstoßen.

Adventsmarkt 2016

Rückblick Nacker Adventsmarkt 2016

Zahlreiche Besucher waren am Samstag vor dem 1. Advent gekommen um bei Bratwurst oder Flammkuchen sich gemütlich auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen. Musikalisch sorgten der Nacker Gesangverein und die Posaunengruppe vom KMV Flonheim für besinnliche Momente, die geschmückten Stände, der Weihnachtsbaum und der leuchtende Brunnen umrahmten die schöne Stimmung. Mit Handwerks- und Handarbeiten, Honigprodukten oder weihnachtlichen Gestecken war das Angebot interessant und abwechslungsreich. Vielleicht gibt es ja auch für zukünftige Weihnachtsmärkte Mitbürger, die sich einbringen möchten. Jede Idee, Anregung oder Ein
satz ist willkommen. Zuletzt einen riesigen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben: Aussteller, Deko- und Aufbauhelfer, Zeltverleiher, Organisationsunterstützer und Bierzeltgarniturtransporteure. Das Miteinander war super positiv. Danke! (Frank Jakoby-Marouelli)

Das Foto zeigt den Stand der Tanzabteilung des Gesangvereins. Die Abteilung ist relativ neu und sie haben sich gleich auf dem Weihnachtsmarkt engagiert, natürlich auch, um sich etwas zu den Kosten für die Auftritte zu verdienen (mehr zur Gruppe auch im Beitrag des GV)

Weihnachtsfeier der Ortsgemeinde

Die Weihnachtsfeier war ebenfalls gut besucht und der Gesangverein Nack mit seiner neuen Dirigentin Wiltrud Schwalger eröffnete die Veranstaltung mit schönen weihnachtlichen Liedern. Weiter ging es mit dem Auftritt der Kinder. Das Bild zeigt alle auf der Bühne beim Gedichte vortragen. Auch Weihnachtslieder wurden gesungen wobei sie von Sofia Marouelli (Querflöte) und Ronja Werth (Gitarre) begleitet wurden. Die Kinder hatten mit Isolde Steitz und Anja Brück vorher gut geübt und erhielten dann auch vom Nikolaus ein Geschenk. Nach dem Verteilen der Geschenke für die Senioren klang bei Kaffee und Kuchen der Nachmittag langsam aus.

So weit bekannt, folgen nun die Ankündigungen der Vereine und der Gemeinde.

Kinder bei der Weihnachtsfeier 2016

Gesangverein

Nach einem Jahr der Umstrukturierung und Konsolidierung starten wir das neue Jahr am 06.01.17 mit dem Neujahrsfest des Vereins ab 19Uhr in der Sängerhalle. Am 27.03. startet der Projektchor, zu dem alle Interessierte eingeladen sind, die immer schon mal singen wollten, aber nur begrenzt Zeit haben. Auch wer Lust auf modernere Lieder hat, ist hier gut aufgehoben. Die Aufführung der eingeübten Stücke und damit der Abschluss dieses Projekts wird am 10. Juni sein.

Am 29. April kann man einen Musikabend mit Herrn Wüstenhaus genießen, der schon im Rahmen der letzten Nacker Kerb für eindrucksvolle musikalische Unterhaltung gesorgt hat.

Nur 14 Tage später, am 13. Mai, findet in der Sängerhalle der 1. Showtanzabend in Nack unter dem Motto „Stars und Sternchen“ statt, den unsere Showtanzformation „Imagine“ ausrichtet. Interessierte sind herzlich zum Zuschauen oder Reinschnuppern eingeladen. „Imagine“ sucht weitere Tänzerinnen!

Am 10. Juni veranstalten wir einen „Tag der offenen Tür“, an dem alle Gruppen des Gesangvereins beteiligt sind. Im Rahmen eines bunten Programms werden der Projektchor und der gemischte Chor auftreten, auch die Theatergruppe und die Showtanzformation werden das Programm bereichern.

Im Herbst sehen wir dem neuen Stück der Theatergruppe erwartungsvoll entgegen und hoffen, dass wir wieder so viel zu lachen haben wie bei „Pension Hollywood“.

Im November erwartet uns dann ein besonderer Klanggenuss, denn der Don-Kosaken-Chor „Serge Jaroff“ unter Leitung von Wanja Hlibka wird ein Konzert in der Sängerhalle geben.

Und für den Fall, dass es die Sängerinnen und Sänger schaffen, bei vermutlich sommerlicher Hitze im August zu den Winter- und Weihnachtsliedern überzugehen, ist auch ein Weihnachtskonzert angedacht, das im Dezember stattfinden wird. (S. Wilke)

Landfrauenverein

gibt folgende Veranstaltungen bekannt (K. Brand): 19.01.2017 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus: Kochvortrag mit Frau Zimmermann, „Die große Geschmacksvielfalt von Getreide, Gräsern und Samen“. Unkostenbeitrag 4,50 € für Nacker Landfrauen und 6,- € für Gäste. Anmeldung bitte bis 11.01.2017 bei Katja Brand, Tel.: 960270 oder katja-brand@gmx.de. 04.02.2017 14:30 Uhr - 17:00 Uhr im Bürgerhaus: Wohlfühlnachmittag mit Frau Pusch, „Klangmassage und Atmung - Meditation und Fühlen“. Unkostenbeitrag 20 € pro Person, Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldung bitte bis 25.01.2017 bei Katja Brand , Tel.: 960270 oder katja-brand@gmx.de. 09.02.2017 19:30 Uhr im Bürgerhaus: Geburtstagsfeier des IV. Quartals. (Katja Brand)

Sportverein TuS Nack

Fr 3.03. Generalversammlung
Fr 25.08. Schlachtfest zur Kerb

Freiwillige Feuerwehr Nack

So 14.05. (Muttertag) Tag der offenen Tür
Die Jugendfeuerwehr übernimmt wieder das Einsammeln der Weihnachtsbäume. Am Samstag den 14.1 ab 10 Uhr werden die Tannenbäume eingesammelt. Die Jugendfeuerwehr würde sich dabei über eine kleine Spende freuen. (Klaus Wildner)

Veranstaltungen der Ortsgemeinde

17.01. Neujahrsempfang
April  Seniorennachmittag
15. und 16.07. Mittelalterliches Dorffest
Sommerferien Ferienspiele
26. bis 28.08 Kerb
10.11. Martinsumzug  (mit Abschluss beim TuS)
02.12.  Adventsmarkt
10.12 Weihnachtsfeier

Sternsingeraktion 2017 in Nack

Aktion Dreikönigssingen

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ werden die Sternsinger am 07.01.2017 in unserer Gemeinde unterwegs sein. Die als die „Heiligen drei Könige“ verkleideten Kinder werden mit ihrem Stern wieder alle Haushalte besuchen und segnen, die sich angemeldet haben.

Eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn die Sternsinger bisher nicht bei Ihnen waren, können Sie sich gerne noch anmelden unter Sternsinger.Nack@gmx.de oder telefonisch bei Frau Leonhardt (96 03 79).

Bundesweit machen eine halbe Million Kinder und Jugendliche beim Sternsingen mit. Deshalb ist das Sternsingen die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. Die Mithilfe findet konfessionsunabhängig statt. (S. Leonhardt)

Kinderfassenacht - Hallo Nacker Kinder ab 9 Jahre

Wie auch in den letzten Jahren wollen wir die Kinderfassenacht wieder mit einem kleinen Programm gestalten. Dazu brauchen wir Kinder, die sich trauen, bei einem Sketch mitzuwirken oder eine Büttenrede vorzutragen.

Wenn Ihr Lust dazu habt, kommt am Donnerstag, den 05.01.2017 um 17:00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen und freuen uns schon auf die Proben.

Wer mitmachen möchte aber an diesem Mittwoch nicht kann, melde sich bitte bei uns. Die Kinderfassenacht findet am 25.02.2016 statt. Liebe Grüße, Anja und Jessica Brück (Tel.: 960236)

Großer Fassenachtsball in de Nacker Sängerhall

am Samstag, den 28.01.2017 veranstalten die Nacker Narren wieder ihren Fassenachtsball für Alt und Jung mit der Liveband „Nimm3“ in der Sängerhalle in Nack. Karten gibt es bei Tanja Demmerling 06736 603 AB, und bei der Raiffeisenkasse ErbesBüdesheim. Mit im Programm haben wir Showtänze, Karaoke-Singen und Happy Hour. Einlass ist ab 19 Uhr 11.

Auf euer Kommen mit guter Fassenachtslaune freuen sich die Nacker Narren. (Tanja Demmerling)

TuS Nack - Weihnachtsfeier der Nacker Jugendfußballer

Am 9.12.2016 feierte der TuS Nack mit seinen Jugendlichen eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Der Vorstand hatte alle Spielerinnen und Spieler, Eltern, Großeltern und Geschwister eingeladen. Der 1. Vorsitzende, Alfred Schuth, begrüßte die ca. 140 Gäste auf dem Vereinsgelände. In kurzen Worten berichtete er über die erfolgreiche Jugendarbeit und dass es innerhalb von ca. 5 Jahren gelungen sei, mehr als 80 Kinder und Jugendliche wieder für den Fussball zu begeistern. Er bedankte sich bei den Trainern für deren geleistete Arbeit, bei den Vertretern, der in den verschiedenen Spielgemeinschaften  zusammengefassten Vereine für die Unterstützung und bei den Eltern für deren Vertrauen. Der Jugendleiter Dirk Erler überreichte den Trainern als kleine Anerkennung jeweils einen Trainingsanzug. Anschließend wurden alle Spielerinnen und Spieler von ihren Trainern mit einem Langarm-Shirt beschenkt. Das anschließende Grillen nutzten viele Gäste zum gegenseitigen Kennenlernen. (A. Schuth)

Mittelalterliches Dorffest in Nack

Am 2. Juliwochenende in 2017 ist es wieder soweit. Eine längst vergangene Zeit mit Handwerkern, Lagern und Händlern wird an diesem Wochenende in Nack auf dem wunderschönen Gelände hinter dem Bürgerhaus die Zelte aufschlagen und die Besucher
ins Mittelalter entführen. Noch steht aber die Planung und Vorbereitung an. Ein erstes Treffen aller Helfer findet dann in der KW 4 statt. Der genaue Tag (DI oder DO) muss noch festgelegt werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und aktuelle Information finden sich unter https://www.facebook. com/events/163142500831350/. Diese Veranstaltung darf gerne weiter verbreitet werden.

Umzug Mittelalterfest

Ausblick in das nächste Jahr

Im Rahmen der Dorferneuerung steht die Maßnahme „Aufwertung des Bürgerhauses“ zur Umsetzung an. Die Vorarbeiten für die konkrete Planung sind erledigt. Die Elektroarbeiten (u. a. auch neue Aussenbeleuchtung am DGH und die Erneuerung der Wegeleuchten auf dem Platz) wurde vergeben. Die Ausschreibung für die Sanierung der Außenanlagen wurde getätigt, offen ist noch die Installation eines barrierefreien Zugangs (neue Seitentür mit Aufzugsanlage) an Fachfirmen.

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, ich hoffe, dass wir vor den Sommerfesten alles abschließen können und sich unser Platz dann in bestem Zustand präsentiert.

Allen wünsche ich für das neue Jahr 2017 alles erdenklich Gute, viel Erfolg und vor allem Gesundheit

Herzlichst Ihr
Bernhard Hähnel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen