Nacker Nachrichten Mai 2017

01.05.2017

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

Arbeitseinsatz am Bürgerhaus

Die Neugestaltung rund um das Dorfgemeinschaftshaus geht nun allmählich in die Endphase. Die Baufirma hat den Unterbau zum größten Teil erledigt und wir wollen in Eigenleistung die Pflastersteine verlegen. Hierzu möchte ich wieder um Unterstützung nachfragen, da die ca. 250 qm mit den diversen Ecken schon eine große Aufgabe ist. Die beiden Samstage am 6. und 13. Mai, ab 9:00 Uhr, sind jetzt fest eingeplant.

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Die Gemeinde Nack beteiligt sich wieder an diesem Wettbewerb und wird daher am Mittwoch, den 10. Mai, um 10:30 bis 12:00 Uhr von der Kreiskommission besucht werden. Treffpunkt ist am DGH. Anschließend findet ein Ortsrundgang statt, an dem sich interessierte Bürger und Bürgerinnen beteiligen können. Nachdem wir vor einigen Jahren in der Hauptklasse erfolgreich waren, müssen wir in der Sonderklasse gegen 4 weitere Orte antreten. Es wäre schön, wenn sich recht viele daran beteiligen und unsere Gemeinde offen präsentieren. Das äußere Erscheinungsbild wird ebenfalls bewertet und z. B. machen sauber gekehrte Straßen einen besseren Eindruck.

Arbeitseinsatz am Bürgerhaus

Dreierpack in der Sängerhalle

Nach den Osterfeiertagen fängt beim Gesangverein die „heiße“ Zeit des Jahres an. Am 29.04. heißt es in der Sängerhalle um 20Uhr „Bühne frei für Philipp Wüstenhaus!“. Er wird uns für einen Abend mit in die Welt des Pop und Rock der vergangenen Jahrzehnte nehmen. Es erwartet uns ein echtes Highlight mit einem musikalischen Ausnahmetalent. Karten gibt es für 5€ an der Abendkasse oder unter 06736909823.

Vierzehn Tage später, am 13.05., ebenfalls ab 20 Uhr findet dann der 1. Showtanzabend in Nack statt, zu dem nun 16(!) Showtanzgruppen aus ganz Rheinhessen anreisen. Das wird die größte logistische Herausforderung des Jahres und ich bitte alle Vereinsmitglieder, sich diesen Tag vorzumerken. Karten für diesen Abend gibt es unter imagine-karten@gmx.de oder dienstags ab 20 Uhr während des Trainings unserer Showtanzgruppe.

Den Abschluss bildet dann der Tag der offenen Tür am 10.06., ab 16 Uhr mit Beiträgen aller Gruppen (Chor, Showtanz, Theater) und des Projektchors. Um bei dieser eintrittsfreien Veranstaltung die Menge des Essens einigermaßen planen zu können, werden im Vorfeld Essensbons verkauft. (Thorsten Wilke)

Tag der offenen Tür bei der FFW Nack

Am 14.05.2017, dem Muttertag, sind wieder alle Nacker Bürger und die Freunde der FFW Nack zum traditionellen Tag der offenen Tür eingeladen. Als Auftakt zum Mittagessen wird es wieder in bewährter Qualität Rindfleisch mit Meerrettich, Schnitzel mit Pommes oder Bratwurst geben. Ebenso warten eine Auswahl gut gekühlter Getränke und Fassbier auf Sie. Nach dem Mittagessen, so gegen 14:00 Uhr, werden wir auch wieder selbstgebackenen Kuchen und Kaffee anbieten. Für die Kleinen steht den ganzen Tag über eine Hüpfburg zur Verfügung. Nachdem wir letztes Jahr das 125. Jubiläum der aktiven Wehr feiern konnten, können wir dieses Jahr den 15. Geburtstag unserer eigenständigen Jugendfeuerwehr feiern. Die Feuerwehr Nack freut sich auf Ihren Besuch bei hoffentlich herrlichem Muttertagswetter. (Jörg Wildner)

Rundfahrt der Bulldogfreunde

Oldtimerbulldogtreffen in Nack

Am Osterwochenende feierten die Nacker Bulldogfreunde mit befreundeten Bulldogvereinen wieder auf dem Gelände des Sportvereins. Drei Tage herrschte tolle Stimmung auf dem Sportgelände. Bei doch relativ schönem Wetter kamen ca. 80 Traktoren, darunter auch einige Unimogfahrzeuge und beteiligten sich an der Ausfahrt zur Saisoneröffnung. Wie auf dem ersten Bild zu sehen ist, waren auch viele Gäste und Freunde mit auf den Anhängern dabei. Neben den Nacker Teilnehmern kamen die Traktoren aus Münchweiler, Alzey, Imsbach, Gimbsheim, Gabsheim, Ramsen, Erbes-Büdesheim, Flonheim, Eppelsheim, Kirchheim-Bolanden, Freudenburg, Partenheim, Gau-Bickelheim, HohenSülzen, Bad Kreuznach, Jugenheim, Zellertal, Dirmstein, Selzen, Schmittweiler, Römerberg, Nieder-Hilbersheim, Mannweiler-Cölln, Offstein, Wendelsheim, Carlsberg, Eisenberg, Gommersheim und Dalheim.

Bulldogfreunde

Die Fahrt führte auf den Landstraßen entlang, und besonders die Durchfahrt der Wiesbach in Nieder-Wiesen war wieder ein Highlight (Foto Jessica Brück). Die Familie Illy als Veranstalter des Treffens bedankt sich bei allen Teilnehmern für das Kommen aber auch bei den zahlreichen Helfern. Ebenso möchte sie sich bedanken beim Sportverein für die Bereitstellung des Geländes aber auch bei den Spendern der Kuchen und den beiden DJ‘s. Sie haben sich gefreut, dass viele Nacker Bürger vorbeikamen und dass die Fischgerichte und das Schlachtfest so gut angekommen sind. (Silvia Illy)

Maifeuer beim TuS

Am 30. April 2017 findet ab 18.00 Uhr dietraditionelle Maifeier auf dem Vereinsgelände in Nack statt. Hierzu lädt der Verein alle recht herzlich ein. Nach Einbruch der Dunkelheit wird das Maifeuer entzündet. Wir halten warme Speisen und Getränke für Besucher bereit. Der Grünschnitt kann bis Samstag, den 29. April 2017, auf dem Hartplatz angeliefert werden. Bitte keine behandelten Hölzer oder Spanplatten abladen. Wir freuen uns auf ein paar gemütliche Stunden mit Ihnen.

Ostern beim TuS

Am Ostersamstag, den 15. April 2017, fand ab 15.00 Uhr die alljährliche Ostereiersuche für Kinder statt. Mehr als 60 Kinder waren unserer Einladung gefolgt und konnten auf dem Vereinsgelände nach den Osterhasen suchen. Wir hoffen, dass alle Spaß und Erfolg beim Suchen hatten. Die Nacker Bulldogfreunde feierten von Karfreitag bis Ostersonntag ihr alljährliches Treffen auf dem Vereinsgelände. Auf dem Hartplatz waren die Traktoren von nah und fern zu besichtigen. Das Fest wurde von allen Gästen gut angenommen. Uns hat sehr gefreut, dass dieses auch von den Nackern besucht wurde und viele Ortsbewohner zu sehen waren. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch im nächsten Jahr willkommen heißen könnten.

Jugendarbeit beim TuS

Nachdem der Sportverein in diesem Jahr mit sieben Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnimmt, würden wir bzw. die Spieler sich sehr freuen, wenn Zuschauer sich samstags oder sonntags vormittags auf dem Sportplatz einfinden würden. Die Spieldaten können Sie künftig dem im Ort angebrachten Schaukästen entnehmen. (Alfred Schuth)

Landfrauen schmücken den Osterbrunnen

Landfrauenverein Osterbrunnen

Einen ganz neuen Glanz erhielt der bis vor kurzem noch närrisch geschmückte Dorfbrunnen. Viele bunte Ostereier, an denen sich nicht nur die Kleinen erfreuen, wie man schön auf dem Foto von Michaela Butty-Dirigo sehen kann. Danke allen Helferinnen und Spenderinnen des Grünzeugs.

Türkisches Kochevent

Sehr gut besucht und sehr gut geschmeckt hat‘s den Landfrauen sowie einigen Gästen beim Türkischen Kochevent, präsentiert von Hobbykoch Alaattin und Elke Schuth. Besonders gefreut haben wir uns auch über die männlichen Gäste. Herzlichen Dank für diesen gelungenen Abend, den wir gerne mit Alaattin wiederholen werden. (Michaela Butty-Dirigo)

Empfang der neuen VG Weinkönigin Anna I.

VG Weinkönigin Anna I.

Am 30. Juni findet um 19:00 Uhr ein Empfang der Ortsgemeinde Nack zu Ehren der neuen VG-Weinkönigin Anna Nierstheimer (Foto Axel Schmitz) bei gutem Wetter auf dem Grillplatz, sonst in der Sängerhalle statt. Erstmals kommt eine Weinkönigin aus unserem Dorf und darauf sind wir alle stolz. Die Ortsgemeinde freut sich zusammen mit dem Bauern- und Winzerverein auf viele Gäste und einen zahlreichen Besuch der Nacker. Die musikalische Begleitung an diesem besonderen Abend wird das Duo Volker und Constanze Funk übernehmen.

Herzlichst Ihr
Bernhard Hähnel

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen