Neues Schild für die VG Weinkönigin

01.09.2017

Neues Schild für die VG Weinkönigin

Passend zur Nacker Kerb und noch rechtzeitig vor dem immer schneller heran nahenden Herbstbeginn, haben die Nacker Winzer zu Ehren der neuen VG Weinkönigin Anna Nierstheimer, ein Hinweisschild aufgestellt.

In perfekter Edelstahloptik, gefertigt nach Vorplanung von Norbert Lahm, weist das Schild am Orteingang, auf die Heimatgemeinde von Anna Nierstheimer hin. In guter Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Nack, dem örtlichen Bauern-und Winzerverein, und durch Spenden der aktiven Weingüter konnte bereits anläßlich des Empfangs der Ortsgemeinde am 30. Juni das neue Schild übergeben werden. Jetzt wurde es an seinen endgültigen Platz verbracht und am Kerbesonntag darauf angestoßen. Auf dem Foto zu sehen, Vertreter der Nacker Winzer, Bürgermeister Bernhard Hähnel, die Weinkönigin Anna mit Ihren Eltern Theo und Ulrike Nierstheimer sowie dem Ersten Beigeordneten Norbert Lahm (v. l.).

Text: Steffen Lahm, Foto: Michaela Butty-Dirigo

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen