Fotoausstellung im Bürgerhaus

30.05.2018

Fotoausstellung im Bürgerhaus

Ab Samstag, den 26.05.2018 wurde die Ausstellung mit dem Titel "Rund um Nack - ganz nah und in die Ferne" in unserem Bürgerhaus eröffnet. Zahlreiche Gäste, auch viele Freunde der Fotografin Margita Wickenhäuser, waren zugegen und neben dem Verbandsbürgermeister Steffen Unger konnte auch die amtierende Weinkönigin der VG Alzey-Land Anna I. (Anna Nierstheimer) vom Ortsbürgermeister Bernhard Hähnel begrüßt werden.

In der Ausstellung sind zum Einen die großformatigen Landschaftsaufnahmen im Saal zu sehen, während im Treppenhaus mit den kleinformatigen Detailaufnahmen die Rebentwicklung präsentiert wird. Alle Bilder sind im Laufe des Jahres 2017 entstanden und geben daher auch einen faszinierenden Einblick in unsere Kulturlandschaft Rheinhessen.

Die Einführung in die Ausstellung wurde von Dr. Olaf Mückain, wissenschaftlicher Leiter der Wormser Museen vorgenommen. Zu einzelnen Bildern konnte er das große fotografische Können von Margita Wickenhäuser hinsichtlich der Motivauswahl aber auch der Farbgebungen sehr verständlich zeigen. Ihre Bilder sind alles Digitalaufnahmen und wurden nicht nachbearbeitet. Mit der gekonnten Gegenüberstellung der einzelnen Weinlagen, der Rebsorten, der Detailaufnahmen bei der Rebentwicklung und in den unterschiedlichen Jahreszeiten aufgenommen wird das Fotomotiv "Wein" in besonderer künstlericher und ästhetischer Weise herausgestellt (sinngemäß nach Dr. Mückrain).

Sehr hilfreich sind auch die gelungenen Beschreibungen über den jeweiligen Bildinhalt. Für die fachmännische Beratung hierzu bedankte sich Frau Wickenhäuser bei Theo Nierstheimer ausdrücklich. Natürlich hatte auch die Weinkönigin Anna I. ein Grußwort für die Gäste dabei und mit der ansprechenden Klaviermusik von Volker Funk gab es auch noch eine musikalische Untermalung.

Am Ende bedanke sich Frau Wickenhäuser bei ihren Helfern Jan und Jean sowie Roland und Marie aber auch bei der Ortsgemeinde für die Unterstützung. Gleichermaßen gab der Ortsbürgermeister den Dank an Sie für ihre enorme Arbeit zurück und bedankte sich ebenfalls bei ihr und den weiteren Akteuren mit Blumen- bzw. Weinpräsenten. Im Anschluss konnten die Besucher mit einem Glas vom Krönungswein oder Traubensaft, gespendet vom Weingut Nierstheimer, die Bilder betrachten.

Alle Bilder die im großen Saal hängen sind auch käuflich von der Ortsgemeinde zu erwerben: zum Preis von je 35,- €
Allerdings erst nach Ende der Ausstellung, die bis Ende August dauert. Bis dahin kann man sich die Ausstellung sowohl während der Sprechstunden des Bürgermeisters und an jedem 1. Sonntag im Monat von 10:00 bis 12:00 ansehen.

(alle Fotos von Jürgen Bieler)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen