Nacker Nachrichten Silvester 2017

02.01.2018

Einladung zum Neujahrsempfang 2018

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, zum Neujahrsempfang am 14.01.2018 werden Sie
alle herzlich in die Sängerhalle eingeladen. Ganz besonders möchte ich auch alle Neubürger dazu einladen. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr. Neben einem Rückblick auf die Ereignisse in Nack im vergangenen Jahr sollen in einem Ausblick auch die geplanten Vorhaben angesprochen werden. Verbunden mit einem kleinen Umtrunk wollen wir gemeinsam auf ein Gutes Neues Jahr anstoßen.

Rückblick Nacker Adventsmarkt 2017

Adventsmarkt 2017

Da sich noch zwei weitere Stände angemeldet hatten, wurde als Standort erstmals der Platz hinter dem Bürgerhaus vorgezogen. Auf dem Bild (noch vor der Eröffnung) kann man gut die straßenartige Anordnung der Stände zwischen Freilichtbühne und Grillhütte erkennen. Die festliche Dekoration der Stände und die Lichterketten hüllten den Platz in eine weihnachtliche Atmosphäre. Aber auch der extra dafür hergerichtete Untergrund mit den Holzhackschnitzeln trug seinen Teil dazu bei. Musikalisch sorgten der Nacker Gesangverein und die Posaunengruppe vom KMV Flonheim für besinnliche Momente und waren von der Bühne aus auch gut zu sehen und zu hören. Selbstverständlich war auch der Nikolaus gekommen und hatte für die Kinder ein Geschenk dabei. Den zahlreichen
Besuchern des Marktes gefiel die Atmosphäre sehr gut und daher einen großen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben: die Aussteller, alle Helfer sowie Frank Jakoby-Marouelli als Organisator.

Weihnachtsfeier der Ortsgemeinde

Vermutlich hatte der starke Schneefall doch manche vom Besuch abgehalten, denn leider gab es doch einige Lücken im Saal. Dennoch war es wieder eine schöne Veranstaltung. Der Gesangverein Nack mit seiner Dirigentin Wiltrud Schwalger hatte das Programm mit stimmungsvollen weihnachtlichen Liedern eröffnete. Weiter ging es mit dem Auftritt der Kinder. Lustig ging es zu bei dem Sketch über die modernen Hilfsmittel der Weihnachtsmänner, wenn die Navigation ausfällt bzw. etwas Falsches ansagt. Die Kinder hatten mit Isolde Steitz und Anja Brück vorher gut geübt und erhielten dann auch vom Nikolaus ein Geschenk. Nach dem Verteilen der Geschenke für die Senioren klang bei Kaffee und Kuchen der Nachmittag langsam aus.

So weit bekannt, folgen nun die Ankündigungen der Vereine und der Gemeinde

Neujahrsgrüße vom Gesangverein

Kaum sind die Adventskerzen heruntergebrannt, die letzten Geschenke weggepackt, da steht das neue Jahr schon vor der Tür. Zu diesem möchte ich allen Mitgliedern aber natürlich auch allen Freunden, Förderern und Gästen des Gesangvereins alles Gute wünschen. Ob wir das neue Jahr, frei nach Henry Ford, eher als Motor oder als Bremse nutzen wollen, mag jeder für sich selbst entscheiden, für den Gesangverein lassen die derzeit bekannten Termine eher auf ein sehr aktives Jahr schließen.
So haben wir nach dem Neujahrsempfang am Freitag, den 19.01., Kathy Kelly zu einem Gemeinschaftskonzert zu Gast. Danach geht es in die Fastnachtssaison mit dem Maskenball am 27.01. und der Kinderfastnacht am 10.02. Als Ausblick in die vorösterliche Zeit sei schon mal auf den 10.03. hingewiesen, an dem das Duo Balance wieder in Nack gastieren wird.
Weitere geplante Höhepunkte im Jahr 2018 sind ein Konzert von Phillip Wüstenhaus am 14. April, am 12. Mai der zweite Showtanzabend, wieder eine eigene Theateraufführung im Spätherbst, das Duo Coolsville am 16.Juni, eine Loriot-Präsentation des Steinlaus-Theaters am 28. April und das Konzert der Ural-Kosaken am 17. November.
365 neue Tage liegen vor uns, 365 neue Chancen. Nutzen wir sie!
(Thorsten Wilke)

Landfrauenverein

Am 12.01.2018, um 15 Uhr, bitten wir möglichst viele Landfrauen um Mithilfe beim Schmücken des Dorfbrunnens in fastnachtlichem Stil.
Die Geburtstagsfeier des 4. Quartals wird am 25.01.2018, um 19:30 Uhr, im Bürgerhaus stattfinden. Hierzu bitten wir um Anmeldungen bei Katja Brand, Tel.: 960270, per Mail unter ktj-brndgmxd oder per Whatsapp unter 0176-551 49 678 bis 20.01.2018.
Am 15.02.2018, um 15 Uhr, wird wieder der Fastnachtsbrunnen abgeschmückt und mit Reben neu dekoriert, wobei wir auch hier die Mithilfe möglichst vieler Landfrauen erbitten.
Der Koch-Mitmachkurs unter Leitung von Frau Stöhr mit dem Thema „Frische Gerichte auf die Schnelle“ findet am 22.02.2018, um 19 Uhr, im Bürgerhaus statt. Es wird ein UKB von 6,-€ erhoben und auch hier bitten wir um Anmeldungen bei Katja Brand, bitte bis 17.02.2018.
Weitere Veranstaltungen in 2018 bei uns sind: 15.03. Kochvortrag „Genießen mit Milchfrischen - die süße Verführung“, 23.03. Kulinarische Weinprobe, 17.05. Kochevent „Waffeln“, 08.07. Sommerfest, 26.08. Kuchenverkauf an der Kerb, 03.11. Frauenfrühstück, 22.11. Vortrag von Frau Dr. Angela Crayen
(Katja Brand)

Sportverein TuS Nack

Jugendweihnachtsfeier beim TuS Nack
Am Freitag, den 08. Dezember 2017 feierten die Jugendspieler des TuS Nack ihre Weihnachtsfeier auf dem Vereinsgelände. Die Veranstaltung fand größtenteils im Freien statt. Mit passender Winterkleidung und unterstützt von mehreren Heizpilzen ließ es sich gut aushalten. Die jungen Spieler hatten viel Spaß mit einem offenen Feuer. Die Jugendlichen, deren Eltern, Geschwister und Trainer wurden vom 1. Vorsitzenden Alfred Schuth und dem Jugendleiter und Trainer Dirk Erler begrüßt. Der Vorstand nutzte die Gelegenheit sich bei den Trainern und Eltern zu bedanken. Die 102 Jugendspieler nehmen als SG Rheinhessische Schweiz und SG Nack/Flonheim an den Rundenspielen teil. Dank der Unterstützung der in den Spielgemeinschaften vertretenen Vereine konnte jeder Spielerin, jedem Spieler und allen Trainerinnen und Trainern ein kleines Präsent überreicht werden. Außerdem bedankte sich der Verein bei der Vereinswirtin und dem Platzwart für die im ablaufenden Jahr geleistete Unterstützung. Für das leibliche Wohl war, wie immer, bestens gesorgt. Zu den vom Verein zur Verfügung gestellten Speisen hatten verschiedene Eltern Salate mitgebracht.

31. Winterwanderung des Fußballkreises Alzey-Worms: Am 28. Januar 2018 findet in Nack die Winterwanderung zugunsten des Fördervereins zur Unterstützung der Fußballjugend im Kreis Alzey-Worms (FUFA) statt.
Von 9.00 bis 11.30 Uhr kann von dem Vereinsgelände am Sportplatz gestartet werden. Die Startgebühr beträgt 2,50 € für Erwachsene und 1,50 € für Jugendliche. Der Wanderweg führt rund um Nack und beträgt knapp 9 Kilometer. Auf der Strecke haben wir einen Verpflegungsstand aufgebaut. Das Ziel der Wanderung ist die Sängerhalle im Ort. Hier erwarten wir die Gäste mit deftigen Speisen und kalten und warmen Getränken. Um 13:00 Uhr findet eine Tombola und die Siegerehrung statt.
Wir wünschen allen Wanderern und Gästen angenehme und fröhliche Stunden bei hoffentlich gutem Wetter in Nack.

weitere TuS-Termine:
02.03.2018 Generalversammlung TuS, 30.03 Bulldogtreffen - Fischessen, 31.03. Bulldogtreffen -Ausfahrt und abends Schlachtfest, 30.04. Maifeuer, 24.08.2018 Schlachtfest im Rahmen der Nacker Kerb, 07.12. Weihnachtsfeier

Freiwillige Feuerwehr Nack

So 13.05. (Muttertag) Tag der offenen Tür
Die Jugendfeuerwehr übernimmt wieder das Einsammeln der Weihnachtsbäume. Am Samstag, den 13.1., ab 10 Uhr, werden die Tannenbäume eingesammelt. Die Jugendfeuerwehr würde sich über eine kleine Spende freuen.
(Klaus Wildner)

Veranstaltungen 2018 der Ortsgemeinde

14.01.: Neujahrsempfang
April: Seniorennachmittag
Sommerferien: Ferienspiele
24. bis 27.08.: Kerb
12.11.: Martinsumzug (mit Abschluß beim TuS)
01.12.: Adventsmarkt
09.12.: Weihnachtsfeier

Sonstiges:

29.04. Konzert in der Evangelischen. Kirche mit dem Nacktett und einem weiteren Chor
Sternsingeraktion 2018 in Nack
Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit!“ werden die Sternsinger am 13.01.2018 in unserer Gemeinde unterwegs sein.
Die als die Heiligen Drei Könige gekleideten Kinder werden wieder mit ihrem Stern die Haushalte besuchen und segnen, die sich bereits in den letzten Jahren angemeldet haben.
Eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn die Sternsinger bisher nicht bei Ihnen waren, ist eine Anmeldung notwendig. Diese kann erfolgen per Email unter: StrnsngrNckgmxd.
Eine halbe Million Kinder und Jugendliche in Deutschland machen beim Sternsingen mit. Deshalb ist das Sternsingen die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. Die Mithilfe findet bei uns konfessionsunabhängig statt.
(S. Leonhardt)

Kinderfassenacht

Hallo Nacker Kinder ab 9 Jahren
Wie auch in den letzten Jahren wollen wir die Kinderfassenacht wieder mit einem kleinen Programm gestalten. Dazu brauchen wir Kinder, die sich trauen bei einem Sketch mitzuwirken oder eine Büttenrede vorzutragen.
Wenn Ihr Lust dazu habt, kommt am Mittwoch, den 03.01.2018, um 16:00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus. Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen und freuen uns schon auf die Proben. Wer mitmachen möchte aber an diesem Mittwoch nicht kann, melde sich bitte bei uns. Die Kinderfassenacht findet am 10.02.2018 statt.
Liebe Grüße, Anja und Jessica Brück (Tel.: 960236)

Großer Fassenachtsball in de Nacker Sängerhall

Am Samstag, den 27.01.2018 veranstalten die Nacker Narren wieder ihren Fassenachtsball für Alt und Jung mit der Liveband Nimm3. Mit im Programm haben wir Showtänze, Karaoke-Singen und die Guggemusik Meenzer Huxelpetzer. Einlass ist ab 19:11 Uhr. Karten gibt es bei Tanja Demmerling 06736 603 AB. Auf euer Kommen mit guter Fassenachtslaune freuen sich die Nacker Narren.
(Tanja Demmerling)

Ausblick in das nächste Jahr

Im Rahmen der Dorferneuerung gilt es nun den zweiten Teil der Maßnahme „Aufwertung des Bürgerhauses“ umzusetzen. Die Außenanlagen mit dem Bühnenvorplatz, dem Zugang am Jugendraum, der neuen Außenbeleuchtung am DGH und die Erneuerung der Wegeleuchten wurden in 2017 erledigt. Vielen Dank auch an alle Helfer, die sich engagiert haben. Offen ist noch der barrierefreie Zugang mit einer zusätzlichen Seitentür sowie der Aufzugsanlage. Hier wird die Arbeit im Wesentlichen von Fachfirmen erledigt. Allenfalls die Herrichtung vom Fundamentsockel haben wir als Eigenleistung geplant.


Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, ich hoffe, dass wir alles in diesem Jahr recht früh abschließen können und dass unser Bürgerhaus auch vom Haupteingang aus dann für jeden leicht zugänglich ist.
Zuletzt haben wir noch das Grußwort der amtierenden Weinkönigin Anna Nierstheimer. Ihren guten Wünschen möchte ich mich anschließen und allen für das neue Jahr 2018 viel Erfolg und vor allem Gesundheit wünschen.

Herzlichst Ihr Bernhard Hähnel.


Liebe Leserinnen und Leser der Nacker Nachrichten,

die Weihnachtsfeiertage liegen nun hinter uns und man nimmt sich einmal Zeit zurückzublicken. Für den Winzer begann das Jahr schon außergewöhnlich, denn der Austrieb war etwa 14 Tage früher als er das in der Regel ist. Das Wetter machte es den meisten Winzern dann jedoch sehr schwer. Durch Frost wurden etliche Triebe beschädigt, diese Defizite konnten über den Sommer kaum ausgeglichen werden. So ernteten die Winzer im ebenso außergewöhnlich frühen Herbst geringere Mengen, die jedoch eine herausragende Qualität verzeichnen konnten! Man kann sich also auf den Weinjahrgang
2017 freuen und auf einen guten Weinjahrgang 2018 hoffen.
„Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel“.
In diesem Sinne genießen Sie die ersten Tage dieses Jahres und lassen Sie es sich gut gehen!
Ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünscht

Anna I.
Weinkönigin der VG Alzey-Land
2017/2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen